Jabitherm Rohrsysteme AG

entwickelt und produziert vorisolierte Rohrleitungssysteme, deren Aufgabe der Transport von Flüssigkeiten und Gasen ist.
Anwendungsgebiete sind dabei u.a. die chemische Industrie, Gas- und Öl -Verarbeitung, Kältetechnik sowie die Produktion von Getränken und Lebensmitteln.
Generelle Zielsetzung unseres Unternehmens ist die Erfüllung hoher Qualitätsstandards, deren Anpassung an Kundenanforderungen, sowie die Entwicklung komplexer Lösungen für Spezialanwendungen.

Gründung
Jabitherm Rohrsysteme AG

Im Jahre 1984 erfolgte die Gründung der Jabitherm Rohrsysteme AG. In Troisdorf in der Nähe von Köln entstand die erste Betriebsstätte mit dem Ziel der Entwicklung und Herstellung vorisolierter Rohre für die Fernwärme Industrie. Mit wachsender Erfahrung auf diesem Anwendungsgebiet eröffneten sich neue Anwendungen vorisolierter Rohre.

1984

1984

Rohrsystem RAPID

Die wachsende Spezialisierung in der chemischen Industrie initiierte den Bedarf nach neuen Lösungen für die Entwicklung und Errichtung von Rohrleitungssystemen. Die Reaktion der Jabitherm Rohrsysteme AG darauf war ein vollkommen neues Rohrkonzept – Das Rohrsystem „RAPID“ war geboren. Nach diesem ersten Entwicklungsschritt entdeckten Unternehmen aus der industriellen Anwendung von Kältesystemen die Universalität vorisolierter Rohre. Erschien zunächst das Rohrsystem für die chemische Industrie einfach übernehmbar, stellten sich nach genauer Analyse der Anwendung im Kältebereich abweichende Bedingungen für die Isolation und Installation heraus.

RAPID-ESP und RAPID COOL

Erneut eine Herausforderung für die Entwicklungsabteilung der Jabitherm Rohrsysteme AG. Die Antwort darauf sind die beiden Produktserien RAPID-ESP und RAPID-COOL.

1988

1992

Standort Bad Lausick

Der überwältigende Erfolg und die steigende Nachfrage für RAPID-Produkte löste im Unternehmen den Bedarf einer Kapazitätserweiterung aus. Im Ergebnis entstand die zweite Produktionsstätte am Standort Bad Lausick nahe Leipzig. So gerüstet entwickelten sich für die Jabitherm Rohrsysteme AG weitere neue Anwendungsbereiche.

Firesafe®

Mit der neusten Produktserie FIRESAFE® beschreitet die Jabitherm Rohrsysteme AG einen völlig neuen Weg. Anwendungsübergreifend gewährleistet dieses Produkt hohe Betriebssicherheit selbst in Umgebungen, in denen ein erhöhtes Risiko für Brände oder explosions gefährdete Betriebsbedingungen bestehen.

2005

Heute

Jabitherm heute

Die enge Zusammenarbeit mit den Kunden, die hohe Flexibilität bei der Entwicklung neuer oder der Anpassung bestehender Produkte zeichnet Jabitherm Rohrsysteme AG als einen kompetenten Partner bei der Bewältigung immer neuer technischer Herausforderungen aus. Nicht nur aus diesem Grund sind weltweit unzählige Rohrleitungen aus dem Produktprogramm der Jabitherm Rohrsysteme AG in Anlagen und Gebäuden installiert.

Standort Troisdorf

Standort Bad Lausick

Zentrale

Jabitherm Rohrsysteme AG
Brügger Strasse 6
D-53842 Troisdorf
Telefon: +49 (0)2241 9535-0
Telefax: +49 (0)2241 953540
E-Mail: info@jabitherm.com

Firmenangaben

Rechtsform: Aktiengesellschaft
Gründung: 1984, Troisdorf, Deutschland
Geschäftgegenstand: Konstruktion und Produktion von vorisolierten Rohrsystemen
USt-IdNr.: DE 811318865

Werk I

Brügger Strasse 6
53842 Troisdorf, Deutschland
DIN EN ISO 9001 Zertifikats Nr. 01 100 080960

Werk II

An den Angerwiesen 27
04651 Bad Lausick, Deutschland
DIN EN ISO 9001 Zertifikats Nr. 01 100 1400370

Produktfilm

produktfilm_image_360.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen